LSOD Geschäftsführer leitet Regionalgruppe des VDID

22.11.2016 - 11:37

LSOD Geschäftsführer leitet Regionalgruppe des VDID

LSOD Geschäftsführer Steve Hauswald wurde am 23.10.2016 zum neuen Vorsitzenden der Regionalgruppe Mitteldeutschland des Verbandes Deutscher Industriedesigner (VDID) gewählt.
Für die nächsten 3 Jahre repräsentiert er die Interessen der Vereinsmitglieder aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Ziel des neuen Regionalvorsitzenden ist es, die Wahrnehmung für Industriedesign in der Öffentlichkeit zu stärken:
„Mir ist wichtig zu zeigen, was Design für Unternehmen und Produkte leisten kann. Und zu verdeutlichen, dass Design nichts mit Aufhübschen und runden Ecken zu tun hat.“
Für den Verband plant Steve Hauswald in Zukunft verstärkt mit Museen und anderen gesellschaftlichen Akteuren zusammenzuarbeiten.

www.vdid.de

← zurück