Jahresausstellungen 2015 – drei Empfehlungen der LSOD

08.07.2015 - 16:05

Jahresausstellungen 2015 – drei Empfehlungen der LSOD

Jedes Jahr Anfang Juli präsentieren die Hochschulen und Universitäten im deutschsprachigen Raum die Arbeiten des aktuellen Studienjahres – ein riesiges Angebot an kreativen Ideen und Veranstaltungen. Doch welche Jahresausstellung lohnt es sich anzuschauen? Drei ehemalige Schüler der LSOD geben persönliche Empfehlungen zum Programm ihrer jetzigen Hochschule.


Bauhaus-Universität Weimar
9. bis 12. Juli 2015 – Summaery

„Ein Highlight für mich in diesem Jahr ist die Vorstellung des „DOTT“- Projektes. Am DOTT (Day of the Tentacle - Exploring Soft Robotic Actuators & Sensors) arbeiten die Studiengänge Produktdesign und Interactiondesign zusammen. Sie entwickeln und erforschen Aktuatoren aus flexiblen Materialien, die in unterschiedlichen Gebieten  Anwendung finden. Ein spannendes Projekt aus unserem Labor!“ (Alessa, Studiengang Produktdesign)

Summary:
Jahresausstellung der Fakultäten Gestaltung, Medien, Architektur, Bauingenieurwesen


Hochschule Wismar
9. bis 11. Juli 2015 – DIA´15

„Bei uns wird in diesem Jahr eine Extra Flasche Schampus geöffnet. Die Fakultät für Gestaltung feiert das zehnjährige Jubiläum ihrer Jahresausstellung „DIA“ - mit einem großen Ausstellungs- und Rahmenprogramm. Gespannt bin ich vor allem auf den Denkworkshop mit dem österreichischen Schriftsteller Michael Donhauser am Freitag.“  (Rebecca, Studiengang Kommunikationsdesign)

DIA´15 – Jahresausstellung der Fakultät Gestaltung (Architektur, Architectural Lighting Design, Innenarchitektur, Kommunikationsdesign, Medien, Produkt- und Schmuckdesign) 


Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
10. bis 18. Juli 2015 – Diplomausstellung und Sommerfest

„Das erstes Jahr Studium ist vorüber. Schon am 8. Juli zeigt unsere Klasse ihre ersten Arbeiten, die unter der Betreuung von Paule Hammer entstanden sind. Von mir gibt es am „Hypnose und Traum ~ Skulpturen und Zeichnungen“ im Innenhof der HGB zu sehen. Kommt vorbei uns staunt!“ (Max, Studiengang Buchkunst/ Grafik-Design)

Ausstellung der Diplomanden aus den Studiengängen Malerei / Grafik, Fotografie, Buchkunst / Grafik-Design und Medienkunst


← zurück