The International Blender Learning Experience

17.06. – 19.06.2011 | 10:00 – 17:00 Uhr

Grundlagenkurs 3D Gestaltung mit Blender

Blender is the free open source 3D content creation suite, available for Linux, Windows and OSX under the GNU General Public License.

Course Content
After some successful German courses at the Leipzig School of Design we are offering an international course in June! Come to Leipzig/Germany and be part of the International Blender Learning Experience! 

This course will be held by Sebastian Koenig (Blender Foundation Certified Trainer) and is aimed at intermediate and advanced users, who want to dig deeper into Blender and further explore its vast feature set. The focus of this course will be modeling, shading and compositing. But depending on interest it can be expanded to rigging and animation as well.

The course starts at 10 a.m. and goes until 5 p.m. in the afternoon, with an open end. Of course it won’t be just dry theory. It will be a nice blend of teaching, trying, learning and practicing. To give you the best learning experience please send your points of main interest and some work samples to s.koenig@3dzentrale.com until June 10th, if you are applying for the course.

Requirements
The course is aimed at intermediate and advanced users, so you should already know how to work with Blender 2.5. If you are interested in an international basic introduction course for Blender, just let us know!

If you are from Germany, you can also apply for government funding: http://www.bildungspraemie.info




Blender ist die freie Open Source Content Creation Suite, erhältich für Linux, Windows und OSX unter der GNU General Public License.

Kursinhalt
Nach einigen erfolgreichen deutschsprachigen Kursen bietet die Leipzig School of Design jetzt auch einen internationalen Kurs im Juni an! Der Kurs wird von Sebastian König (Blender Foundation zertifizierter Trainer) gehalten und richtet sich vor allem an fortgeschrittene Anwender, die mehr aus Blender herausholen und dessen schier unbegrenztes Feature-Set erkunden wollen. Der Fokus liegt dabei auf Modeling, Shading und Compositing. Je nach Interesse können aber zusägzlich auch andere Themen wie Rigging und Animation behandelt werden.Der Kurs fängt jeweils um 10 Uhr morgens an und geht bis 17.00 Uhr Nachmittags, mit Open End. Und damit das Ganze nicht nur graue Theorie bleibt, wird es genug Raum für Experimte, Tests und eigene Projekte geben.Um eine möglichst effiziente Lernerfahrung zu ermöglichen, bitten wir darum, im Falle einer Anmeldung ein paar Arbeitsbeispiele und eine kurze Liste mit den gewünschten Schwerpunkten und den Hauptinteressen bis zum 10. Juni an s.koenig@3dzentrale.com zu schicken.

Anfordungen
Da sich der Kurs an fortgeschrittene Anwender richtet, solltet Ihr schon die Grundlagen beherrschen, wie man mit Blender 2.5 arbeitet. 



The international Blender Learning Experience
Dozent: Sebastian König

Zeitraum: 17.- 19. Juni 2011 | täglich 10-17 Uhr
Preis: 550,- € zzgl. 19% Mwst. pro Person

The International Blender Learning Experience

Dozent/in:

Zeitraum: 17.06. – 19.06.2011 | 10:00 – 17:00 Uhr

Preis: 550,- EUR (zzgl. 19% Mwst.)

» Förderung

← zurück