3D GESTALTUNG MIT BLENDER - FORTGESCHRITTENEN KURS

20.09. – 22.09.2013 | 09:00 – 16:00 Uhr

Blender hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Ein neues und moderneres Mesh-System, Camera- und Object-Tracking, photorealistisches Rendering mit der neuen Render Engine Cycles, Echtzeit Compositing mit dem neuen Tile-Compositor und vieles mehr machen Blender zu einem mächtigen und professionellen Werkzeug. Dieser Kurs vermittelt fortgeschrittene Techniken und richtet sich an alle, die ihre Arbeit mit Blender perfektionieren wollen. Neben den drei Hauptthemen Modelling, Rendering und Compositing kann auch auf individuelle Wünsche eingegangen werden, wie zum Beispiel Texture-Painting, Physik- oder Rauchsimulation oder Animation.

Fortgeschrittene Modelling Techniken

  • Skin Modifier
  • Sculpting
  • Dynamic Topology
  • Retopology Techniken
  • Rip, Inset, Bevel
  • Knife Tool 

Rendering mit Cycles

  • Path Tracing Prinzipien
  • Light Bounces kontrollieren
  • Material und Licht Einstellungen

Compositing

  • Die Grundlagen des Compositors
  • Cycles Passes kombinieren
  • Filter und Farbkorrektur
  • Effekte

VFX mit Blender

  • Motion Tracking
  • Render Layer einstellen
  • 3D und Film kombinieren

Zielgruppe:
Für Mitarbeiter und Interessierte aus den Bereichen Architektur, Produktgestaltung, Web- und Grafikdesign, Dokumentar- und Imagefilm oder bildende Kunst, die ihre Arbeit mit Blender perfektionieren wollen.

Kursvoraussetzungen:
Solide Grundkenntnisse in Blender oder vergleichbarer 3D Software. Kenntnis des Benutzerinterface und der Bedienung von Blender wird vorausgesetzt.

Hinweis:

Kursgröße: max. 10 Personen
Technische Ausstattung: 21“ iMacs, Beamer, Drucker

3D GESTALTUNG MIT BLENDER - FORTGESCHRITTENEN KURS

Dozent/in: Sebastian König

Zeitraum: 20.09. – 22.09.2013 | 09:00 – 16:00 Uhr

Preis: 550,- EUR (zzgl. 19% Mwst.)

» Förderung

← zurück