ADOBE INDESIGN GRUNDLAGEN

16.08. – 18.08.2012 | 10:00 – 16:00 Uhr

Dieser Kurs vermittelt Dir, wie Du professionell mehrseitige Druckerzeugnisse wie Flyer oder Kataloge mit typographischem Anspruch erstellst.

Kursinhalt:
Ziel des Kurses ist es, dass Du das Arbeiten mit Adobe InDesign in Theorie und Praxis kennenlernst, um selbstständig Druckerzeugnisse wie Urkunden, professionelle Visitenkarten, Flyer, Bücher oder Kataloge herzustellen. Der Kurs legt den Schwerpunkt auf das grundlegende konzeptionelle Verstehen der Arbeitsabläufe und behandelt die dafür notwendigen Funktionen und Techniken. Die erworbenen Kenntnisse kannst Du anschließend mit weiterführenden Techniken und erweiterten praktischen Ansätzen zur Problemlösung in einem Fortgeschrittenen-Kurs vertiefen.

Technik - Die Werkzeuge in InDesign verwenden

  • Die unterschiedlichen Paletten optimal anordnen
  • Lineale und Hilfslinien im Arbeitseinsatz
  • Schriften, Farben und Verläufe kreativ verwenden
  • Externe Medien einbinden

Arbeitsweise - Das Konzept von InDesign verstehen

  • Die wesentlichen Arbeitsschritte beim Layout in InDesign kennen lernen
  • Ein Projekt anlegen - immer wiederkehrende Abläufe
  • Das erste Dokument erstellen
  • Seiten zweckmäßig einrichten
  • Änderungsmanagement im praktischen Einsatz
  • Verwalten und Aktualisieren von Verknüpfungen

Kooperation - Die Interaktion mit anderen Programmen

  • Medien strukturiert und vorausschauend vorbereiten
  • Kurze Einführung in medienübergreifendes Color-Management
  • Dokumente aus Photoshop und Illustrator einbinden
  • Die richtige Bildauflösung
  • Für InDesign relevante Funktionen in Photoshop und Illustrator nutzen

Management - Dokument und Medien für den Druckprozess vorbereiten

  • Der Export-Assistent im Detail
  • Schnittmarken, Infobereich und Ränder optimal anpassen
  • Volle Kontrolle über Schriften und Linien
  • Farbprofile und -konvertierung richtig planen und einsetzen
  • Allgemeines Datenhandling

Ausblick für Fortgeschrittenen-Kurs

  • Datenzusammenführung und fortgeschrittene Automatisierung mit Skripten
  • Suchen und Ersetzen mit GREP
  • PDF-Export und Adobe PDF Print Engine im Detail
  • Transparenzen und die -reduzierung
  • Die unterschiedlichen PDF-Formate zweckmäßig verwenden
  • Automation und Effizienz durch und mit XML
  • Verschachtelte Formate
  • Vererben, Klonen und Ableiten von Formaten
  • Absatz- und Objektformate effektiv einsetzen
  • Snippets und Bibliotheken
  • Der PDF-Export für PostScript-Rips und Print-Engine
  • Publisher-Alltag: Ausgabevorschau, Softproof und Datencheck
  • Interaktive Dokumente (z.B. Formulare) erstellen

Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich an interessierte Einsteiger mit und ohne Vorkenntnissen in InDesign.

Kursvoraussetzungen:
Eine sichere Benutzung und grundlegendes Verständnis vom Arbeiten mit Computern wird vorausgesetzt. Vorkenntnisse in Photoshop sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Hinweis:

Kursgröße: max. 10 Personen
Technische Ausstattung: 21“ iMacs, Beamer, Drucker


ADOBE INDESIGN GRUNDLAGEN

Dozent/in: Maxi Bley

Zeitraum: 16.08. – 18.08.2012 | 10:00 – 16:00 Uhr

Preis: 250,- EUR (zzgl. 19% Mwst.)

» Anmeldung

» Förderung

← zurück